Impressum

Die Datenbank RuReg ist entstanden aus einem Kooperationsprojekt der Ruhr-Universität Bochum und der Hochschule Bochum unter der Gesamtleitung von Christian Sappok. Institutionell beteiligt waren weiterhin die Vjatka Staatsuniversität für Geisteswissenschaften in Kirov (Russland), die University of Surrey (UK) sowie die Staatsbibliothek zu Berlin. Das Projekt wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziell unterstützt (DFG GZ: SA -214 bis 216).

Gesamtleitung und inhaltliche Gestaltung

Seminar für Slavistik/Lotman-Institut
GB 7/139
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Tel.: 0234 32-26664
E-Mail: christian.sappok [at] rub.de

Technische Umsetzung

Prof. Dr. Katrin Brabender AID-Labor
C5-11
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Tel: 0234 32-10391
E-Mail: katrin.brabender [at] hs-bochum.de

Weitere beteiligte Mitarbeiter

Aleksander Krasovitsky (a.krasovitsky [at] surrey.ac.uk), Ludger Paschen (ludger.paschen [at] rub.de), Marion Krause (marion.krause [at] uni-hamburg.de), Leonid L. Kasatkin (rolekas [at] yandex.ru), Rozalija F. Kasatkina (roleka [at] yandex.ru), Еlena N. Moškina(vpg-kirov [at] yandex.ru), Vera Podrušnjak (govorvjat [at] yandex.ru), Margje Post (margje.post [at] uib.no), David Pineda (davpineda [at] yahoo.es), Andreas Koch (andreas.koch [at] hs-bochum.de), Nadja Kühl (nadja.kuehl [at] rub.de)

Zitation

Bitte zitieren Sie die Datenbank RuReg wiefolgt:

Sappok, Christian; Krasovitskij, Alexander; Paschen, Ludger; Brabender, Katrin; Koch, Andreas; Kühl, Nadja. 2016 . RuReg: Russische Regionen. Akustische Datenbank. Online-Resource, erreichbar unter www.rureg.de, zuletzt besucht am 22.11.2017.

Sie können zusätzlich auch auf den folgenden Artikel verweisen, in dem die Grundkonzeption der Datenbank erstmalig formuliert wurde:Sappok, Christian. 2010. Russische regionale Varietäten und Dialekte – eine akustische Datenbank mit diskursiven Annotationen. Wiener Slawistischer Almanach 65, 163-190.

Rechtliche Hinweise

Die an dieser Stelle zugänglich gemachten Informationen und Daten entstammen einer Vielzahl von Expeditionen in russische Dialektgebiete, die seit 1991 unter Beteiligung von Christian Sappok durchgeführt wurden. Alle GesprächspartnerInnen haben den Interviews und der damit einhergehenden Veröffentlichung zugestimmt. Wir stellen den Aufnahmeschatz auf dieser Seite allen Interessierten zu Verfügung und laden alle Nutzer dazu ein, sich das Lautmaterial anzuhören und für ihre Zwecke – unter Verweis auf die Datenbank RuReg – weiterzuverwenden.